Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern
4 Weiterbildungen

Fachverband
Fachverband Sanitär-, Heizungs-  und Klimatechnik Bayern
Heizungstechnik
Gas-, Öl- und Festbrennstofffeuerung
Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern
Zielgruppe:

Betrieblich verantwortliche Personen bzw. technisch verantwortliche Betriebsbeauftragte von Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen (HÖV). Diese Fortbildung ist auch für an HÖV eingesetztem Personal (Mitarbeiter aus den Bereichen Montage, Instandhaltung usw.) geeignet. Ziel des Seminares ist die Vermittlung von weitergehenden Kenntnissen für den Bau, die Prüfung, den Betrieb und die Instandhaltung von HÖV.

Voraussetzung:

Auswirkung der AwSV auf die WHG-Fachbetriebe in der Praxis.Rechtliche und technische Anforderungen an Aufstellung, sicherheitstechnische Ausrüstung, Instandhaltung usw. von HÖV, neue Arbeitsblätter DWA 791-1 (Neuanlagen) und DWA 791-2 (Bestandsanlagen). Die Teilnahmebescheinigung an dieser Schulung gilt als Fortbildungsnachweis des technisch verantwortlichen Betriebsbeauftragten, der für die alle 2 Jahre stattfindende Betriebsprüfung nach AwSV erforderlich ist, sowie für die Schulung des eingesetzten Personals. Sie erhalten 1-2 Tage vor Seminarbeginn den Zugangslink zum Seminarraum per E- Mail.

02.07.2024   8:30h - 12:00h   Online-Angebot

02.07.2024   8:30h - 12:00h   Online-Angebot

Fachverband
Fachverband Sanitär-, Heizungs-  und Klimatechnik Bayern
Heizungstechnik
Gas-, Öl- und Festbrennstofffeuerung
Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern
Zielgruppe:

Betrieblich verantwortliche Personen bzw. technisch verantwortliche Betriebsbeauftragte von Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen (HÖV). Diese Fortbildung ist auch für an HÖV eingesetztem Personal (Mitarbeiter aus den Bereichen Montage, Instandhaltung usw.) geeignet. Ziel des Seminares ist die Vermittlung von weitergehenden Kenntnissen für den Bau, die Prüfung, den Betrieb und die Instandhaltung von HÖV.

Voraussetzung:

Auswirkung der AwSV auf die WHG-Fachbetriebe in der Praxis. Rechtliche und technische Anforderungen an Aufstellung, sicherheitstechnische Ausrüstung, Instandhaltung usw. von HÖV, neue Arbeitsblätter DWA 791-1 (Neuanlagen) und DWA 791-2 (Bestandsanlagen). Die Teilnahmebescheinigung an dieser Schulung gilt als Fortbildungsnachweis des technisch verantwortlichen Betriebsbeauftragten, der für die alle 2 Jahre stattfindende Betriebsprüfung nach AwSV erforderlich ist, sowie für die Schulung des eingesetzten Personals. Sie erhalten 1-2 Tage vor Seminarbeginn den Zugangslink zum Seminarraum per E- Mail.

15.10.2024   8:30h - 12:00h   Online-Angebot

15.10.2024   8:30h - 12:00h   Online-Angebot

Fachverband
Fachverband Sanitär-, Heizungs-  und Klimatechnik Bayern
Heizungstechnik
Gas-, Öl- und Festbrennstofffeuerung
Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern
Zielgruppe:

Diese Fortbildung ist für an HÖV eingesetztem Personal (Mitarbeiter aus den Bereichen Montage, Instandhaltung usw.) geeignet. Sie ist für Monteure gedacht und ersetzt nicht ie für die betrieblich verantwortlichen Personen vorgeschriebene Fortbildung.

Voraussetzung:

Praktische Aspekte/Auszüge aus den technischen Anforderungen an Aufstellung, sicherheitstechnische Ausrüstung, Instandhaltung usw. von HÖV, neue Arbeitsblätter DWA 791-1 (Neuanlagen) und DWA 791-2 (Bestandsanlagen). Die Teilnahmebescheinigung an dieser Schulung gilt als Fortbildungsnachweis für das eingesetzte Personal und sollte vom Betrieb im Fachbetriebshandbuch abgelegt werden.

27.11.2024   15:00h - 16:30h   Online-Angebot

27.11.2024   15:00h - 16:30h   Online-Angebot

Fachverband
Fachverband Sanitär-, Heizungs-  und Klimatechnik Bayern
Heizungstechnik
Gas-, Öl- und Festbrennstofffeuerung
Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern
Zielgruppe:

Betrieblich verantwortliche Personen bzw. technisch verantwortliche Betriebsbeauftragte von Fachbetrieben für Heizölverbraucheranlagen (HÖV). Diese Fortbildung ist auch für an HÖV eingesetztem Personal (Mitarbeiter aus den Bereichen Montage, Instandhaltung usw.) geeignet. Ziel des Seminares ist die Vermittlung von weitergehenden Kenntnissen für den Bau, die Prüfung, den Betrieb und die Instandhaltung von HÖV.

Voraussetzung:

Auswirkung der AwSV auf die WHG-Fachbetriebe in der Praxis. Rechtliche und technische Anforderungen an Aufstellung, sicherheitstechnische Ausrüstung, Instandhaltung usw. von HÖV, neue Arbeitsblätter DWA 791-1 (Neuanlagen) und DWA 791-2 (Bestandsanlagen). Die Teilnahmebescheinigung an dieser Schulung gilt als Fortbildungsnachweis des technisch verantwortlichen Betriebsbeauftragten, der für die alle 2 Jahre stattfindende Betriebsprüfung nach AwSV erforderlich ist, sowie für die Schulung des eingesetzten Personals. Sie erhalten 1-2 Tage vor Seminarbeginn den Zugangslink zum Seminarraum per E- Mail.

10.12.2024   15:00h - 16:30h   Online-Angebot

10.12.2024   15:00h - 16:30h   Online-Angebot

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.